AMOURFOUFILM

Perl oder Pica

Titel der deutschen Fassung: Kleine Geheimnisse

Spielfilm / Luxemburg/Austria / 2006 / 90 min

Internationale Premiere: Max Ophüls Festival Saarbrücken 2007

Kinostart in Luxemburg, Österreich, Deutschland, Frankreich

:: Synopsis

Esch sur Alzette, Stahlstadt im Süden von Luxemburg, im Jahr 1962. Norbi ist ein zwölfjähriger Junge, kein Kind mehr, aber auch noch nicht wirklich ein Jugendlicher. Der Film erzählt von Norbis Versuchen, mit den Ängsten und Problemen seines Alters und seiner Zeit klarzukommen - einer Zeit, die vom Kalten Krieg, den Nachwirkungen der Besetzung Luxemburgs durch die Nazis, von elterlicher und schulischer Autorität und von katholischer Moralität geprägt ist.

:: Credits

Regie Pol Cruchten
Drehbuch Viviane Thill
Basiert auf dem Roman 'Perl oder Pica' von Jhemp Hoscheit
Kamera Jerzy Palacz
Schnitt Thomas Woschitz
Ton Carlo Thoss
Kostüme Isabelle Dickes
Mit Ben Hoscheit, Anouk Wagener, Loic Peckels, Thierry van Werveke, André Jung, Nicole Max, Myriam Muller, Luc Feit, Steve Karier, Germain Wagner, Yan Gillen, Christiane Rausch, Claire Thill, Gintare Parulyte, Delphine Schlim, Ganael Dumreicher, Loïc Pavant
ProduzentInnen Jeanne Geiben, Gabriele Kranzlbinder, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Bady Minck
Produktion Red Lion Film, AMOUR FOU Vienna
Mit Unterstützung von Film Fund Luxembourg, Österreichisches Filminstitut, ORF, Filmfonds Wien, Eurimages

:: Preise

Prix du public / Filmprais Luxembourg 2007

:: Festivals

Palm Springs International Film Festival 2008

Internationales Kinderfilmfestival, Wien 2007

Schlingel - Internationales Filmfestival für Kinder und junges Publikum, Chemnitz 2007

Giffoni Film Festival, Italien 2007

Cinéfleuve - Nancy, Metz, Luxembourg, Esch/Alzette, Trier, Namur, Charleroi, Liège, Merzig, Saarbrücken, Sarreguemines 2007

Diagonale - Festival of Austrian Film, Graz 2007

Max Ophuls Preis Saarbrücken 2007 (Reihe Histoires Vraies)