AMOURFOUFILM

Hélène Walland

Hélène Walland studierte Filmwissenschaften, Arts & Cultural Management und Translationswissenschaften in Frankreich und den USA. Danach arbeitete sie beim französischen Kurzfilmtag Le Jour le Plus Court, bevor sie die Masterclass für junge europäische ProduzentInnen, Atelier Ludwigsburg Paris, absolvierte und in dessen Rahmen sie ihren ersten Kurzfilm produzierte. Seit 2015 arbeitete sie als Production Manager und Line Producer für Kurz- und Langfilme, bevor sie als Projekt Managerin zur AMOUR FOU Luxembourg kam.
Neben ihrer Tätigkeit bei AMOUR FOU Luxembourg ist sie Filmkuratorin, unter anderem für den queer-feministischen Verein queer loox.